Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

2. Kneipensport Mehrkampf 2018

2. Mehrkampf Plakat 2018©Multiball
2. Mehrkampf Plakat 2018©Multiball

Am 25.08.2018 fand der 2. Kneipensport Mehrkampf bei Multiball statt.

Es traten 16 Teams aus dem norddeutschen Raum gegeneinander in folgenden Disziplinen an:

– Beerpong 3x
– Bierdeckel schnappen 3x
– Kicker 4x
– Dart 4x
– Flipper 5x

Wieder zum Ende wurde es spannend. Es ging quasi um die Wurst, denn Anfang und Ende standen zu dem Zeitpunkt bereits fest, als der 3.- und 4.-platzierte im „Bierdeckel schnappen“ in der letzten Begegnung gegeneinander antraten. Der Gewinner der beiden Teams hatte die Chance, sich auf den 2. Platz zu katapultieren. In einem wirklich starken Match trennten sich die Teams mit 62 zu 62 Bierdeckeln. Durch dies Unentschieden rückten die bisherigen 2, die Spielvereinigung Vollhorst 69, dann auf den 4 Platz.

Insgesamt ein sehr starkes Teilnehmerfeld, bei dem sich das Team  „…hab ich vergessen, wie war der nochmal?“ am Ende durchsetzen konnte.

Glückwunsch an die Sieger .

 

Am 24.11.2018 besteht die Chance den Titel zu verteidigen bzw. für alle anderen ihn für sich zu erlangen.

Hier das komplette Endergebnis:

Team Pkt. Diff. T+ T-
1 …hab ich vergessen, … 28 54 153 99
2 Kelly Family 25 23 131 108
3 FC Saufhemden 25 21 128 107
4 SpVgg Vollhorst 69 24 23 137 114
5 The Last 24 15 132 117
6 Earthshaker 22 16 110 94
7 Die Röhrichs 22 12 105 93
8 Ahoi69 22 10 109 99
9 Team Haase 16 -3 125 128
10 One and a half man 16 -4 95 99
11 Don Promillo 16 -9 100 109
12 Alleskönner 16 -23 107 130
13 A+B Team 14 -11 84 95
14 Madhouse 14 -30 79 109
15 Family Desaster 12 -48 67 115
16 Die Bundys 8 -46 71 117

Pre Holiday Steeldart-Turnier

Dartturnier 2018 ©Multiball
Dartturnier 2018 ©Multiball

Mit einem 16er Teilnehmerfeld haben wir heute unser „PreHoliday“-Dart Turnier absolviert.
Eine kleine, aber sehr feine Runde wiedermal.
In der Vorrunde wurden 7 Spiele „best of 3“ gespielt und dann ging es weiter in einer KO-Runde.
Letztendlich schafften es Sascha Wandrey und Stephan Cobau ins Finale, welches Sascha dann für sich mit einem glatten 3:0 entschied.

Herzlichen Glückwunsch den Finalisten und Sascha, der das Turnier gewonnen hat.

Hier das Gesamtergebnis:
1.Sascha W.
2.Stephan
3.Fynn
4.Michael
5.Toby
Sascha „Maschine“
Pascal
Holger
9.Andi
Stefan
Marius
Michel
Sandra
Hansi
Brigitte
Arne

Flipper-Turnier

Multiball Flipperturnier

Hier das Ergebnis unseres sommerlichen Flipperturniers.
Im Doppel-KO setzte sich am Ende Olaf durch. Noch in der Vorrunde lief es noch nicht so gut für ihn, aber unter Druck lief er förmlich zur Höchstform auf.

Glückwunsch an Olaf, aber auch an alle anderen Teilnehmer.

Das Endergebnis:

1.    Olaf
2.    Thomas F.
3.    Kay
4.    Stefan
5.    Stefan N.
5.    Andreas
7.   Arne
7.   Annika
9.   Jörg K.
9.   Uwe
9.   Guido
9.   Reinhard
13. Hanno
13. Silke
13. Hauke
13. Jörg S.
17. Timo
17. Jens B.
17. Norbert
20. Oliver

20180602 2018 ©Multiball
20180602 2018 ©Multiball

Turnier-Modus:

Es ist ein Einzelspieler-Turnier im Paarmodus 
Wir spielen 15 Runden in denen immer neue Paarungen zugelost werden.
Der erste Ball wird dann vom ersten, der zweite vom zweiten Spieler gespielt und der dritte dann gemeinsam.
Die Gewinnerpaarung bekommt jeder einen Punkt.
Danach gehen die besten 16 Einzelspieler in ein Doppel-KO.

 

Dart-Turnier

1. Steeldart-Turnier

Es war ein tolles Turnier.

9 Runden „best of 3“ und dann ging es ins KO-System.

In einem spannenden Halbfinale und Finale wurden die besten 4 Spieler des Tages ausgespielt.

Endergebnis:

  1. Platz Philipp
  2. Platz Marc
  3. Platz André
  4. Arne

Herzlichen Glückwunsch

 

Nach unserer Sommerpause wird es eine weitere Auflage geben.

 

20180421 2018 ©Multiball
20180421 2018 ©Multiball

1. Kneipensport Mehrkampf 2018

21. Teams, davon auch 3 reine Mädels-Teams, haben sich gestern im 1. Kneipensport Mehrkampf bei Multiball gemessen.

Sie sind in den Disziplinen Beer Pong (3x), Bierdeckel schnappen (3x), Dart (4x), Kicker (4x) und Flipper (5x) angetreten.

Die Kellys, die mit 3 Teams angetreten sind, konnten sich am Ende mit dem 2. Team durchsetzen.
Die „Hannoveraner Zange“ vom letzten Event verteilte sich diesmal im Mittelfeld.
Das B-Team schob sich auf den 2. Platz und „the Last“ konnten ihrem Namen keine Ehre machen und wurden 3. , gefolgt von den 69er boys und den „Jungen“. Das noch kurzfristig gemeldete Team „Bibi+Tina“ rundeten die Preisränge auf Platz 6 ab.
Auch das 2. Team der „poker-pussies“ konnte sich über einen Trainigsgutschein freuen.

Der nächste Termin ist für ende Juni/Anfang Juli geplant.

Hier das Ergebnis vom 1. Kneipensportmehrkampf 2018:

2. Langwedeler Flipperturnier – „Ü18“

2. Langwedeler Flipperturnier

Am 10.02.2018 ist es soweit, wir veranstalten unser 2. Langwedeler Flipperturnier.
Es wird ein Ü18-Turnier, bei welchem nur Geräte gespielt werden, die min. 18 Jahre alt sind.

Gespielt wird wie folgt:

Vorrunde:
19 Runden Schweizer System

KO-Runden der besten 8 (jeweils best of 3):
1. KO-Runde (Viertelfinale): 1:8, 4:5, 2:7, 3:6
2. KO-Runde (Halbfinale): 1/8:4/5, 2/7:3/6
3. KO-Runde (Finale)

 

Ergebnis:

Danke an alle Teilnehmenden, es hat wirklich Spaß gemacht. War auch für uns eine entspannte Geschichte mit vielen tollen Leuten, Spielen und allem was dazugehört.

Glückwunsch auch an den Gewinner und alle Finalisten.
Auch wenn Kim und Jim wirklich hart gekämpft haben, hat Albert einen beeindruckenden Endspurt hingelegt .

Sieger 2. Flipperturnier 2018 ©Multiball
Sieger 2. Flipperturnier 2018 ©Multiball

Hier der Endstand:

Platz: Spieler
1 Albert Nomden
2 Mark v.d. Gugden
3 Kim Danielmeier
4 Tobias Wagemann
5 Jim Lindsay
6 Sabrina Langenau
6 Bernhard Bruns
6 Martin Langenau
9 Dirk Elzholz
10 Lars Molkenstoth
10 Stefan Nussbaum
10 Mario Kertels
10 Reinhard Frankowski
10 Sascha Klenke
15 Sven Göttsche
15 Manfred Bertram
15 Jörn Runge
15 Thilo Tost
15 Jens Buck
15 Arne Henkel
15 Jörg Katins
22 Silas Molkenstroth
22 Jörg Klein
22 Guido Christiansen
22 Olaf Niemann
22 Wilhelm Sameith
22 Thomas Freyer
22 Matthias Klüber
22 Guido Neumann
30 Heinz Berges
30 Hauke Hirsinger
32 Ole Peters
32 Annika Cordes
32 Oliver Jagarinec
32 Uwe Molkenstroth
36 Margit Danielmeier
36 Lena Tiedgen
36 Uwe Rohlfs
39 Thore Hecht
39 Kay Wolters

3. Olympischer Dreikampf

Es war wieder ein tolles Event. 16 Teams kämpften um den Sieg. Spannung bis zum Schluss.
Das lange führende Team „Habe ich vergessen“ musste sich in der letzten Begegnung gegen „Die Röhrichs“ am Kicker geschlagen geben und rutschten dadurch vom 1. Rang auf Rang 2.
Damit hatten die Hannoveraner Teams „Die Röhrichs“ und „Don Promillo“ das gesamte Feld in der Zange.

Eine starke Leistung aller Teams, die teilweise auch ihrem Namen alle Ehre machten. Hier zu erwähnen „Die Vorletzten“ 😉
Auch uns hat es wieder viel Spaß gemacht und wir gehen motiviert auf die Suche nach einem Termin für den 4. Olympischen Dreikampf.

Hier die Abschlusstabelle nach spannenden 19 Runden:

Ergebnis 3. Dreikampf 2017 ©Multiball
Ergebnis 3. Dreikampf 2017 ©Multiball

2. Olympischer Dreikampf – Flipper – Kicker – Dart

2. Olympischer Dreikampf

der klassischen Kneipensportarten – Flipper – Kicker – Dart

Hallo Freunde des klassischen Kneipensports,

am 02.09.2017 fand die 2.  Runde unseres Olympischen Dreikampfs statt.
Gespielt wurde in 2er-Teams an den Sportgeräten Flipper – Kicker – Dart

Der Spaß stand natürlich im Vordergrund, aber auch diesmal gab es wieder attraktive Sachpreise zu gewinnen.

Glückwunsch an das Gewinnerteam „Stainless Warriors“ , die sich diesmal durchsetzen konnten.

Die Platzierungen 2 und 3 bleiben bis zum Schluss spannend und drehten sich im letzten Match noch mal.

 

 

1. „Olympischer Dreikampf“ – Flipper – Kicker – Dart

 1. „Olympischer Dreikampf“

der klassischen Kneipensportarten – Flipper – Kicker – Dart

Ein tolles Event liegt hinter uns.
10 Teams kämpften um den 1. Titel im Olympischen Dreikampf der klassischen Kneipensportarten.
Es war spannend bis zum Schluss.
Die Teams Stainless Warriors und „hab ich vergessen – wie war der nochmal“ waren punktgleich Kopf an Kopf und hatten noch 2 Begegnungen vor sich, 1x Darten und 1x Kickern.
Das Darten entschied das Team Stainless Warriors für sich bevor es in die allerletzte Begegnung ging – Kickern.
Hier mussten die Jungs von „hab ich vergessen – wie war der nochmal“ mit min. 3 Toren Vorsprung gewinnen, um sich noch auf Platz 1 zu schieben.


Mit einem 5:1 Sieg am Kicker drehte sich das Blatt noch im allerletzten Spiel des Tages und das Team „hab ich vergessen – wie war der noch“ erkämpfte sich den Titel 1. Sieger im 1. Olympischen Dreikampf bei Multiball.

Herzlichen Glückwunsch, auch an alle anderen Teams im Feld.