Willkommen bei Multiball!

Flipper – Kicker – Dart – Billard – Arcade… und mehr

Wir sind dein richtiger Ansprechpartner, wenn es um das Thema „Kneipensport“ geht. Für uns ist Kneipensport vielfältig und bereitet Spaß und Abwechslung für alle, ob groß oder klein, alt oder jung! Geschicklichkeit oder Reaktionsvermögen, allein oder im Team, Ballkontrolle oder Feingefühl; die Faszination und der Spaß sind nach wie vor ungebrochen. Bei uns dreht sich alles um Flipper, Kicker, Dart, Billard und Arcade.

Verqualmtes und dunkles Ambiente war gestern, heute ist Multiball. Ihr findet uns in Langwedel zwischen Achim und Verden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Offene Spieltage
An diesen Tagen könnt ihr bei Multiball von 18 bis 24 Uhr flippern, kickern, darten (E-Dart und Steeldart), Billard und Arcade spielen und euch „kneipensportlich“ betätigen. Es stehen diverse Flipper, Kicker, Dartautomaten und Steeldartboards, Billardtische und Arcardeautomaten zur Verfügung. Die einzelnen Termine findet ihr unter Terminübersicht.

Location mieten
Ihr könnt unsere Räumlichkeiten auch für eigene Veranstaltungen mieten, z. B. für eure nächste Geburtstags- oder Weihnachtsfeier. Gerne erstellen wir euch ein Angebot und besprechen mit euch eure individuellen Wünsche.

Geräte mieten
Zusätzlich vermieten wir Flipper, Kicker und Dartautomaten. Unsere Kneipensportgeräte sind ein außergewöhnliches Eventhighlight für eure nächste Veranstaltung zu Hause oder in der Firma. Gerne erstellen wir euch ein Angebot.

Online Shop / Verkauf
Natürlich könnt ihr bei uns auch Kneipensport-Zubehör kaufen. Entweder direkt bei uns im Ladengeschäft oder in unserem Online Shop.
Als autorisierter Stern Pinball Fachhändler haben wir eine große Auswahl an Flipperautomaten. Diese können vor dem Kauf natürlich Probe gespielt werden. Auch im Bereich Dart haben wir eine große Auswahl bekannter Hersteller vorrätig. Alle Darts können vor dem Kauf an verschiedenen Dartboards unterschiedlicher Hersteller getestet werden.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Kontakt

DoppelDart 14.08.2022

Am Sonntag fand der 6. Spieltag unserer DoppelDart- Turnierserie statt.

Bei angenehm kühlen Temperaturen (drinnen 😉) spielten 9 Teams entspannt auf und zeigten ihr Können. 6 Runden „best of 5“ im Schweizer System in der Vorrunde und 8 Teams gingen dann in ein Single KO.

Die Favoriten vom Team „Wir tun nichts, wir wollen nur spielen“ (Leon-Paul und Ronald) überstanden souverän die Vorrunde ohne jeglichen Punkt- und Leg-Verlust. Dahinter war ein reges Auf und Ab zu verzeichnen.

Doch nach den 6 Runden mussten wir uns von den „Spezis“ (Saskia und Hauke) verabschieden.

In der ersten KO-Runde gab es dann weitere Überraschungen und auch manche Nerven lagen etwas blank 😉.

Am Ende spielten „Ü26 1“ (Ines und Stephan) gegen „Die Schöne und das Biest“ (Nadine und Thorben) um den 3. bzw. 4. Platz und Team „Socks III“ (Roland und Björn) zogen ins Finale gegen Leon-Paul und Ronald.

Nadine und Thorben schafften es am Ende dann nicht auf’s Siegertreppchen und mussten sich den Ü26er im Decider knapp geschlagen geben.

Im Finale gingen die Socks mit 2:0 in Führung, doch dann drehte sich das Blatt, so dass es am Ende 4:2 für das Team „Wir tun nichts, wir wollen bis spielen“ hieß.

Herzlichen Glückwunsch an Leon-Paul und Ronald zu der starken Leistung, aber auch allen anderen zu ihren Spielen.

Der nächste und damit vorletzte Spieltag findet am 16.10. wieder um 14 Uhr statt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

FRL 12.08.2022

Wie ein TORNADO fegte Timm (doppel m) Klefeker durch das 16er Feld des Turnieres im Multiball Langewedel. An diesem Tag war Timm wohl für jeden Unschlagbar. Chapeau !!! Platz 2 sicherte sich Sascha Wandrey vor Stepfan Köster. An der Spitze der Rangliste zeichnet sich aktuell ein Zweikampf zwischen Sascha und Gerd ab, aber mindestens die Top 64 qualifizieren sich für das große Finale, wobei die Topplätze der Qualirangliste natürlich auch entsprechend was Wert sind.

Der 9. Spieltag bei Multiball findet am 14.10.2022 statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

1. Kreis-Cup 2022

Artikel aus der Kreiszeitung vom 03.08.2022

Etelsen/Cluvenhagen – Im Finale blieben die Gastgeber unter sich: Michael Flegel und Stefan Vesterling von den Dart Knights des TSV Cluvenhagen holten sich als „Die Zarten“ in einem wahren Krimi den erstmals ausgetragenen Dart-Kreis-Cup. Martin Pankalla und Patrick Uetrecht blieb als „Dartforce“ der zweite Platz.

Die Cluvenhagener hatten in Zusammenarbeit mit Multiball aus Etelsen Vereine, Spielgemeinschaften, Clubs und interessierte aufgerufen, sich zu messen und die besten Dartspieler und -Spielerinnen aus dem Kreis Verden zu finden. Dem Aufruf folgten Aktive aus verschiedenen Vereinen. Von den Dart Knights aus Cluvenhagen, den Grizzlys aus Achim, den Early Birds aus Bassen und den Dart Dragons Rieda.

Da sie teilweise unterschiedlichen Verbänden angehören und auch Ligen spielen, hatte es im Vorfeld wenig Berührungspunkte gegeben, was auch den Reiz ausmachte. Gespielt wurde im „Two Person“-Modus, sprich zwei Spieler*innen traten sowohl in Einzelspielen als auch einem Doppel gegeneinander an. Der Modus war eher auf Konstanz als auf den „Lucky Shot“ ausgelegt. Die Zuschauer sahen viele starke Partien, sicher geglaubte Führungen mussten abgegeben werden, die berühmten 180er landeten im Board – und Patrick Uetrecht setzte mit einem 167er High-Finish einen weiteren Glanzpunkt.

Nach der Vorrunde ging es für die jeweils besten vier Teams einer Gruppe in die K.o.-Phase. Zu diesem Zeitpunkt hatten alle bereits bis zu 45 Legs gespielt. Die „Early Birds“ aus Bassen mussten allerdings den „Wurm“ ziehen lassen und auch einige Dart Ritter steckten die Lanzen wieder in den Köcher. In der ersten K.o.-Runde war dann auch für die Spielerinnen der Dart Dragons der Kampf um den Cup vorbei.

Im Halbfinale gab es die Neuauflage der knappen Vorrunden-Partie zwischen den Dart Knights und den Grizzlys aus Achim. Das Duo, Teamname „Die Zarten“, der Dart Ritter aus Cluvenhagen, Michael Flegel und Stefan Vesterling, konnte die Führung diesmal halten und zog ins Finale gegen ihre Vereinskollegen Martin Pankalla und Patrick Uetrecht, Teamname „Dartforce“.

Das Endspiel ging letztendlich dann auch noch über die volle Distanz, die Nerven lagen blank. „Die Zarten“ konnten die ersten beiden Einzel jeweils für sich entscheiden und gingen mit 2:0 in den Sätzen in Führung. Das Team „Dartforce“ gewann das folgende Doppel und blieb im Rennen. Auch das nächste Einzel gewann Team „Dartforce“. Michael Flegel gegen Patrick Uetrecht trafen in der entscheidenden Partie aufeinander.

Nach rund zwölf Stunden Turnierspiel und fast 60 gespielten Partien schallte der erlösende Schrei durch die Halle, als Michael Flegel seinen Dart in das entscheidende Doppelfeld setzte. Das Team „Die Zarten“ der Dart Knights sicherte sich damit den Titel des ersten Kreis-Cup-Siegers.

FRL 08.07.2022

Am Freitag, 08.07.2022, trafen sich 22 Darter zum 7. Spieltag im Rahmen der FRL Nord-West bei Multiball.

Gespielt wurde in 4 Gruppen (2x 5 und 2x 6 Darter) Round Robin „best of 5“. Anschließend zogen die jeweils besten 4 Spieler jeder Gruppe in ein Doppel-KO. Es waren wirklich hochklassige Partien mit über 60 notierten Bestleistungen. Ein 11- und 12-Darter von Jannes Bremermann, der auch 4 180er spielte und ein 140er Finish von Marcus Hallerbach sind nur die Eckdaten.

Am Ende gönnten sich Jannes und Sascha Wandrey nahezu die volle Distanz im Finale. Jannes, der von der Verliererseite kam, entschied die erste Finalpartie mit einem glatten 4:0 für sich. Im 2. Spiel hielt Sascha entsprechend dagegen, so dass der Decider nötig war, um letztendlich die 4:3- Entscheidung für Jannes Bremermann zu bringen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Gesamtleistung an diesem Spieltag. Auch der 3. Platzierte Stephan Köster sollte nicht unerwähnt bleiben, nicht zuletzt wegen seiner Leistung, aber auch wegen seinem fairen und sportlichen Verhalten.

Nächster Spieltag bei Multiball, vor einer kleinen Pause, ist der 12.08. Anmeldungen sind bereits möglich.